Ketten selber flechten


Die beiden im Emailierworkshop mit Pam East angefertigen Copperclay-Anhänger haben natürlich Ketten in Kumihimotechnik bekommen.

Die Kette in Rot-Grün ist mit Schablone Yatsu Kongo mit Schmuckkordel (0,5mm) und die Kette in Blautönen mit Satinkordel (1 mm) und Schablone Kara Mutsu. Beide Schablonen sind im „Das große Kumihimo-Buch“ enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.