Kumihimo mit dem Mobidai


Mit Paracord schnell noch passende Armbänder für den Urlaub flechten. Sie vertragen Wasser, Strand und Sonne und man muss nicht gross aufpassen.

Kurzanleitung:
4 Paracord aussuchen, Schablone Yatsu Kongo auf den Mobidai legen und Fäden (je ca. 80 cm lang) aufspannen. Nicht vergessen einen Schnappverschluss mit einzufädeln.
Die diversen Schmuckanhänger während des Flechtens mit einfädeln, bzw. bei Anhängern mit Karabiner, können die Teile auch noch nachträglich angebracht werden.
Wer verspielt mag, kann noch kleine Schleifchen anbringen.

Geht schnell, macht Spass und lässt sich in vielen Farbkombis flechten. Einfach probieren.

IMG_20140714_163631

IMG_20140714_164824

IMG_20140714_124137

Viel Spaß beim Flechten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.